Kapellmeisterin


Kapellmeisterin
Ka|pẹll|meis|ter(in)
m(f) (MUS)
director of music; (MIL, von Tanzkapelle etc) bandmaster, bandleader
* * *
Kapellmeister m, Kapellmeisterin f MUS
1. director of music
2. (Dirigent) conductor
3. beim Chor: chorusmaster, choral director
4. MIL bandmaster

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kapellmeisterin — Ka|pẹll|meis|te|rin, die: w. Form zu ↑ Kapellmeister. * * * Ka|pẹll|meis|te|rin, die: w. Form zu ↑Kapellmeister …   Universal-Lexikon

  • Kapellmeisterin — Ka|pẹll|meis|te|rin …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bad Kissingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Inga Hilsberg — (* 1972 in Berlin) ist eine deutsche Dirigentin. Leben Hilsberg belegte ein Studium bei Volker Wangenheim an der Musikhochschule Köln und machte ihr Examen mit Auszeichnung. 1998 war sie mit Mitgliedern der Semperoper Dresden für mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Julia Jones — (* 28. April 1961 in Droitwich, England) ist eine britische Dirigentin. Julia Jones erhielt ihre Ausbildung unter anderem an der Chethams School of Music Manchester, der University Bristol sowie der Guildhall School of Music and Drama London.… …   Deutsch Wikipedia

  • Romely Pfund — (* 21. Oktober 1955 in Dresden) ist eine deutsche Dirigentin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Literatur (Auswahl) 4 Weblin …   Deutsch Wikipedia

  • Conservatoire Americaine — Das Amerikanische Konservatorium (engl. The American Conservatory of Music) in Fontainebleau in der Nähe von Paris ist eine Bildungseinrichtung, die insbesondere durch die an ihr tätigen Musiker bekannt ist. Ihre Bedeutung für die Musik des 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Opernprobe — Werkdaten Titel: Die Opernprobe Originaltitel: Die Opernprobe Originalsprache: deutsch Musik: Albert Lortzing Libretto …   Deutsch Wikipedia

  • Gustav Bolle — Gustav Adolph Erdmann Vitalis Bolle (* 11. März 1842 in Angerburg; † 8. Juni 1902 in Berlin) war Lehrer, Gutsbesitzer und ein deutscher Dramatiker und Romancier. Pseudonyme: G. Erdmann, G. Adolfi. Der Pfarrersohn studierte Geschichte, Geographie… …   Deutsch Wikipedia

  • Kamensek — Karen Kamensek (* 2. Januar 1970 in Chicago) ist eine US amerikanische Dirigentin. Karen Kamensek studierte an der Indiana University. Von 2000 bis 2002 war sie Kapellmeisterin an der Wiener Volksoper, von 2003 bis 2006 Generalmusikdirektorin am… …   Deutsch Wikipedia

  • Karen Kamensek — (* 2. Januar 1970 in Chicago) ist eine US amerikanische Dirigentin slowenischer Herkunft.[1] Karen Kamensek studierte an der Indiana University. Von 2000 bis 2002 war sie Kapellmeisterin an der Wiener Volksoper, von 2003 bis 2006… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.